Buchvernissage «Einhorn-Tanz»

eine Bewegungsmeditation von Irene Liechti

Mittwoch 11. September 2019, Beginn um 19:00
Kulturhof Schloss Köniz, im Rossstall

Programm:

  • einführende Worte der Autorin
  • Vorführung «Einhorn-Tanz»
  • Apéro

Wegbeschreibung mit ÖV ab Bern HB:
10er-Bus Richtung Schliern bis Haltestelle «Köniz Schloss», ca. 13 Min.

In Google Maps öffnen

https://www.youtube.com/watch?v=pR-Sg6TS1GA

«Einhorn-Tanz», eine Bewegungsmeditation

Der «Einhorn-Tanz» ist eine Bewegungsmeditation und schafft eine zauberhafte Insel im Alltag. Herzqualität und Regeneration stehen im Zentrum der sanft fliessenden und harmonisierenden Tai Ji-Bewegungen.

Anschaulich erklärt die Autorin über Wort und Bild den Bewegungsablauf. Eine angeleitete Imagination schafft Kontakt zum persönlichen Einhorn. Worin wird es Sie unterstützen? Eine spirituelle Reise erwartet Sie.

Irene Liechti, geboren 1962 in Bern, ist Heilpädagogin und Psychomotoriktherapeutin. Bei ihrer Tätigkeit als Tai Ji-Lehrerin und Lebensberaterin steht die Spiritualität im Zentrum. Dabei interessieren sie vor allem energetische Phänomene, die für das Auge nicht sichtbar sind. Irene Liechti lehrt in ihrer Praxis bei Bern sowie im angrenzenden Ausland.